Marcus Schmickler "Could You Patent the Sun?" in Monheim am Rhein

Mit der Klang-Inszenierung “Could You Patent the Sun?” am 1. Juli 2020 hat der Komponist Marcus Schmickler einen Vorgeschmack auf das gegeben, was am 30. Juni 2021 in Monheim am Rhein im Rahmen der Monheim Triennale erwartet werden kann: Den abendfüllenden „Entwurf einer Rheinlandschaft“ mit Klängen von beiden Seiten des Rheins. Die 20-minütige Arbeit „Could You Patent the Sun?“ war eine Preview, die dennoch für ein unvergessliches Erlebnis gesorgt hat. Wir freuen uns, Ihnen hiermit einen kurzen Eindruck dieser poetischen Intervention präsentieren zu können.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler
Marcus Schmickler - Elektronik, Komposition
Jennifer Walshe - Vocals
Okkyung Lee - Sprecherin
Blechbläser des Ensemble Musikfabrik:
Christine Chapman (h)
Marco Blaauw (tp)
Bruce Collings (tb)
Melvyn Poore (eu)

Danke an
Vanessa Stratmann - Kamera
Adrian Breuer - Kamera
Alex Opherden - Drohne
Rhino Frers - Fotos
Roman Szczesny - Kamera, Video editing
Thomas Venker - Kamera, Video editing